FREUNDE FRANKFURTS

Aktuelles

Die Freunde Frankfurts haben seit dem 30. Juni 2022 einen neuen Vorstand. In der Mitgliederversammlung an diesem Tag wurde Christopher Dürselen zum neuen Vorsitzenden des Vereins gewählt. Als sein Stellvertreter wurde Lutz Philipp Lange gewählt.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen zwei Bücher, geschrieben von Mitgliedern der Freunde Frankfurts, vorstellen.

Buchcover: Paulskirche und Alte Börse
Buchcover: Paulskirche und Alte Börse

Bereits im Juni 2022 erschien im Michael Imhof Verlag das Buch unseres Mitglieds Anne Christin Scheiblauer, Architektin und Stadtplanerin. Lange hat sich Frau Scheiblauer mit dem Ensemble Paulskirche und Alte Börse befasst. Sie präsentiert in dem nun vorliegenden, reich mit Bildern und Plänen illustrierten, Buch mit dem Titel „Paulskirche und Alte Börse in Frankfurt am Main“ ihre, teils bisher völlig unbekannten, Forschungsergebnisse. Neben der Entstehungs- und Nutzungsgeschichte der beiden Gebäude befasst sich Frau Scheiblauer intensiv mit der Situation nach dem Krieg und dem Wiederaufbau der Paulskirche. Abschließend präsentiert Frau Scheiblauer Konzepte und Ideen für die städtebauliche Neugestaltung des Paulsplatzes und die Wiedererrichtung der Alten Börse als Haus der Demokratie.

Das Buch ist für 29,95 € im Buchhandel erhältlich.

Als Mitherausgeber freuen wir uns über die langjährige Zusammenarbeit mit unserem Mitglied Wilhelm E. Opatz und kündigen den 5. Band des Architekturführers FRANKFURT an. Diesmal geht es um die - sehr internationalen - 90er Jahre, mit Bauten von Architekten aus Chicago, Los Angeles, New York City, Dedham (in der Grafschaft Essex), London, Paris, Tokio, Wien und Zürich. Frankfurter Architekten kommen natürlich auch mit ihren Bauten vor.

Architekturführer 1990-1999
Architekturführer 1990-1999

Neben der Architektur werden erneut ausgewählte Kunstwerke, Möbeldesign und Musik der Dekade in den städtischen Kontext eingeordnet mit Texten u.a. von Medine Altiok/Zürich, Jasmin Jouhar/Berlin, Kasper König/Berlin, Dr. Michael Kummer (ehem. Leiter der Frankfurter Bauaufsicht), Hans-Ulrich von Mende und Dr. Adrian Seib. Das Begleitwort verfasste der Frankfurter Planungsdezernent Mike Josef.

Ab dem 1. September 2022 ist das Buch aus dem Junius Verlag/Hamburg im Buchhandel zum Preis von 44 € erhältlich.

Aktualisierung: 12.10.2022